Gelbes Buch mit schwarzen großen Buchstaben wird in die Kamera gehalten, Hintergrund unscharf

Ich habe dieses Buch gelesen, weil ich leider nicht wie der Titel davon überzeugt bin, dass ich der Hammer bin. Viel zu oft zweifel ich an mir selbst und an dem was mir passiert. In diesem Buch geht es darum, dass man erkennt was in einem steckt. In vielen der beschriebenen Situationen habe ich mich wiederfinden können, sogar so gut, dass ich das Gefühl hatte die Autorin beschreibt manchmal haargenau mich.

Wenn du das Gefühl hast, dass mehr in dir steckt und es das einfach noch nicht gewesen sein kann, dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich. Jen Sincero fordert dich mit diesem Buch auf endlich die Komfortzone zu verlassen und das leben zu Leben, dass du dir wünscht und verdient hast.

Die meisten Antworten ergeben sich aus Taten, nicht aus Grübeln.

5 Teile

Augeschlagenes Buch auf einem Schreibtisch und ein Kugelschreiber liegt daneben

Das Buch ist in 5 große Bereiche unterteilt. Es beginnt in der Vergangenheit und der Frage wie es so weit kommen konnte, wie man an den Punkt kommt, an dem man sich heute befindet. In den nächsten Teilen lernt man sich und das was einen bremst kennen, um es zu überwinden. Am Ende geht es darum durchzustarten und das Leben zu führen, auf das man selbst neidisch wäre.

  • Wie Sie zu dem wurden, was Sie sind
  • Wie Sie Ihren Hammertypen finden
  • Wie Sie sich mit der Ursprungsenergie verbinden
  • Wie Sie endlich den GS überwinden
  • Wie Sie so richtig durchstarten

Meistens ist es nicht der Mangel an Erfahrung, der uns bremst, sondern der Mangel an Entschlossenheit, das zu tun, was wir tun müssen, um Erfolg zu haben.

Was mich an diesem Buch so begeistert

Augeschlagenes Buch auf einem Schreibtisch

Jen Sincero schafft es locker und lustig über ein wichtiges Thema zu schreiben. Trotz Witz und Charme merkt man ihr an, wie ernst es ihr damit ist. Sie gibt Einblicke in ihre ganz persönlichen Herausforderungen und wie sie sie gemeistert hat. Dadurch fühlte sich das Buch überhaupt nicht wie ein trockener Ratgeber an. Auch wenn das ein oder andere dabei war, was für mich persönlich keinen Mehrwert bringt, waren doch so viele hilfreiche Methoden und Ansätze dabei, dass dieses Buch mich wahnsinnig beeinflusst.

Hindernisse und Herausforderungen sind die Vorboten des persönlichen Wachstums.

Dieser Ansatz hat mich in den letzten Wochen besonders beeinflusst. Mir passieren gewisse Dinge nicht, weil jemand oder etwas gegen mich arbeitet, sondern weil ich auf dem richtigen Weg bin und mich von Level zu Level kämpfe. Jedes Level überrascht mit neuen Gegnern, die man so noch nicht kannte und ist natürlich schwieriger als das vorherige. Anstatt zu denken, dass mir das passiert weil ich nicht der Hammer bin schmunzel ich jetzt immer wenn etwas passiert und nehme es als Kompliment vom Universum, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Was ich mit genommen habe

  • Auf das Positive konzentrieren
  • Auf das Universum vertrauen
  • Dankbarkeit
  • Liebe dich selbst

Mein Fazit

Unbedingt lesen!
Nicht alles was Jen Sincero vorschlägt passt zu einem, das macht aber nichts. Lass dich trotzdem darauf ein und entscheide was für dich passt. Du wirst einiges mitnehmen, was dich in der Zukunft positiv beeinflussen wird.

Vergebung hat nichts damit zu , nett zum anderen zu sein. Es bedeutet vielmehr, nett zu sich selbst zu sein.

Es gibt nicht immer nur die eine Berufung, im Laufe des Lebens werden wir vermutlich mehrere haben. Mit zunehmendem Alter richten wir uns immer wieder neu aus. Deswegen muss man immer das tun, was sich im hier und jetzt gut anfühlt.

Du bist der Hammer!

von Jen Sincero

Frontalansicht Buch, gelber Einband, schwarze große Schrift
  • Preis: 16,99 EUR
  • Seitenanzahl: 304 Seiten
  • Verlag: Ariston; Auflage: Deutsche Erstausgabe (6. März 2017)
  • ISBN-10: 3424201553
  • ISBN-13: 978-3424201550
  • Originaltitel: You are a Badass